Unser Mittelalter-Hof liegt zentral im nördlichen Harzvorland. Wolfenbüttel mit seiner schönen Altstadt

und Salzgitter, die flächenmäßig größte Stadt Deutschlands, liegen in unmittelbarer Nähe. Braunschweig, die
zweitgrößte Stadt Niedersachsens, bekannt durch das VW-Werk und die Fußballmannschaft ist nur 25 Fahr-
Minuten entfernt.

Schaut man Richtung Süden, kann man bei klarer Sicht den Brocken (1141m ü. NHN) am Horizont sehen.
Somit kann man die bekannten Harzer Städte Seesen, Goslar und Bad Harzburg auch nach ca. 30 Minuten Fahrzeit
erreichen.

Über die sehr gut ausgebaute B6 (die Burgenstraße) kann man Stapelburg, Ilsenburg, Wernigerode, Blankenburg
und Quedlinburg sehr leicht erreichen.

Das Wohnhaus mit den "Herbergszimmern" wurde 1710 erbaut und war bis im Jahre 2012 in Familienbesitz. Als wir
den Hof in diesem Jahr betraten, war uns eines sofort klar: Das ist unser neues Zuhause.

2018 haben wir das "CafeSchnack" eröffnet. Dieses ist seit 2019 ein offizielles Trauzimmer, d.h. man kann sich hier
standesamtlich trauen lassen.
Das Cafe bietet aber auch Platz für Feiern bis max. 30 Personen. Sollten Sie mehr Gäste erwarten, steht Ihnen der
Rittersaal zur Verfügung (bis 70 Prs.) oder unsere Halle (bis 200 Prs.)

Seit Mai 2020 haben wir das Cafe um einen Biergarten erweitert. Hier finden regelmäßig attraktive Veranstaltungen statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.